3D Mines

3D Mines 1.2

Dreidimensionales Minenräumen

Bei dem Spiel 3D Mines handelt es sich um eine Variante des in allen Windows-Betriebssystemen enthaltenen Spiels Minesweeper. Allerdings hebt 3D Mines das bekannte Minenspiel buchstäblich in eine neue Dimension und enthält verschiedene vom Anwender selbst personalisierbare Spielfelder. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Bei dem Spiel 3D Mines handelt es sich um eine Variante des in allen Windows-Betriebssystemen enthaltenen Spiels Minesweeper. Allerdings hebt 3D Mines das bekannte Minenspiel buchstäblich in eine neue Dimension und enthält verschiedene vom Anwender selbst personalisierbare Spielfelder.

In 3D Mines spürt der virtuelle Minenräumer alle in einem aus Quadern bestehenden Gebilde enthaltenen Minen auf. Je nach Schwierigkeitsgrad und Nutzerauswahl basieren die Spielfelder auf unterschiedlich geometrischen Gebilden. Tippt man kurz auf einen einzelnen Quader in einem Spielfeld, zeigt sich der Inhalt der Oberfläche. Hält man den Stift etwas länger darauf, markiert man das Feld.

In 3D Mines markiert man alle Quader, in denen man Bomben vermutet. Vermutlich minenfreie Quader legt man frei. Dabei zeigt eine Nummer die Anzahl der den Würfel umgebenden Minen an. Der Spieler muss erraten, wo sich die Minenfelder befinden. Die entsprechenden Quader markiert man mit kleinen Flaggen. Legt man ein vermintes Feld frei, explodiert die Mine und man verliert das Spiel.

Fazit3D Mines erschwert das beliebte Spielprinzip durch eine räumliche Dimension. Somit muss man bei der Denkarbeit bis zu 12 Ebenen berücksichtigen. Dementsprechend interessant gestaltet sich von den Regeln ansonsten sehr einfache Spiel. Wer gerne mit simplen Regeln komplexe Zusammenhänge gedanklich verfolgt, hat an 3D Mines sicher viel Freude.

Änderungen

  • Verbesserte Grafiken und neue Spielfelder.
3D Mines

Download

3D Mines 1.2